Akku- Handkreissägen

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

1 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

Akku-Handkreissägen

Bis vor wenigen Jahren waren akkugetriebene Baugeräte für die meisten Handwerker ein absoluter Graus. Warum? Nun, in erster Linie deshalb, weil die Akkus der Geräte so schwach waren, dass sie schon nach wenigen Minuten des Betriebes schlicht und ergreifend den Geist aufgegeben haben und keine Leistung mehr erbrachten - und ständiges Laden kann man sich während eines Bauprojektes in aller Regel nicht leisten, schließlich möchte man auch irgendwann einmal fertig werden.

In den letzten Jahren hat sich im Bereich der Akku-Baugeräte aber viel getan und besonders die Akkuhersteller haben einen guten Job gemacht. So sind die Akkus in den letzten Jahren immer stärker und stärker geworden und können heute sogar Akku-Handkreissägen ohne Probleme antreiben. Zudem ist auch die Lebensdauer der Akkus immer größer geworden - heute kann ein moderner Akku ohne große Probleme viele viele Jahre halten und somit dem Besitzer treue Dienste leisten. Bis zu 400% ist die Lebensdauer der Akkus dabei in den letzten Jahren gesteigert worden - natürlich nicht bei den Billigprodukten aus Asien. Wenn Sie gerne mit Akku betriebenen Geräten arbeiten, sollten Sie sich unser Akku-Bohrmaschinen nicht entgehen lassen.

Akku-Handkreissägen? Ja, in der Tat, die heutigen Akku-Handkreissägen schaffen sogar bis zu 50 Spanplatten mit den Ausmaßen 900*19 mm. Das ist ganz zweifellos eine Leistung, die man nicht unter den Teppich kehren darf, sondern die den meisten Heimwerkern vollkommen ausreichen wird. Zudem sorgen heute moderne Motorschutzsysteme dafür, dass eine moderne Akku-Handkreissäge vor Überhitzung geschützt ist und damit die Lebensdauer deutlich verlängert werden kann.

Der ganz große Vorteil der Akku-Handkreissägen liegt aber auf der Hand: Sie haben kein Kabel. Was so salopp klingt ist doch ein ganz erheblicher Punkt denn gerade Hobbyhandwerker, die nicht täglich mit solchen Arbeitsgeräten agieren, machen schnell mal eine falsche Bewegung und trennen so schnell das Kabel der Kreissäge durch. Zudem kann man über das Kabel stolpern und es besteht somit eine erhebliche Verletzungsgefahr bei Kreissägen, die mit einem Kabel für die Stromversorgung ausgestattet sind.

Bei der Auswahl unserer Akku-Handkreissägen haben wir uns ausschließlich an der Qualität der Produkte orientiert, d.h. unsere Experten haben jedes einzelne Gerät sehr genau unter die Lupe genommen. Neben der Qualität der Verarbeitung war uns dabei vor allen Dingen die Verarbeitung des Motors besonders wichtig, denn schließlich ist der Motor das Herzstück der Maschine und sollte im Zweifelsfall viele viele Jahre halten.
Aus diesem Grund haben wir uns bei der Auswahl der Produkte auf wenige Markenhersteller konzentriert, die genau diesen Qualitätskriterien entsprechen. Wir sind sicher, dass sich diese Investition auf Dauer rechnen wird - zudem haben wir aufgrund unserer Großhandelsposition sehr attraktive Preise für Sie als Kunden realisieren können.