Carports / Garage


Carports / Garage

Wer sein Auto nicht jeder Witterung aussetzen möchte, ist mit einem Carport oder einer Garage gut bedient. Geht es nur darum, dem Fahrzeug einen Unterstand zu bieten, so könnte ein Carport die richtige Wahl sein. Garagen haben gegenüber Carports noch weitere Vorteile. Eine Garage ist abschließbar (was von Versicherungen mit einer Preissenkung belohnt wird), Garagen sind von allen Seiten wetterfest und man kann darüber hinaus auch noch Gegenstände darin lagern. Ein Carport ist preisgünstiger und flexibler im Aufstellort. An ein Carport sowie an eine Garage kann man ferner einen kleinen Geräteschuppen anbauen, indem man beispielsweise Winterreifen und zugehörigen Werkzeug lagert.

Carports

Carports gibt es in verschiedenen Ausführungen und Varianten. Ein Carport ist nicht so „mächtig“ wie eine Garage und kann durchaus im Garten aufgebaut werden. Es gibt Einzel-Carports in klassischem Stil, Doppel-Carports für 2 Fahrzeuge, aber auch das raffinierte Pavillon-Carport, welches ein echter Hingucker ist. Als platzsparende Variante bietet sich ein Anstell-Carport an. Carports sind schnell und einfach aufgebaut und individuell auf die Wohngegebenheiten anzupassen. Verschieden wählbare Dacheindeckungen runden das Gesamtbild des Carports ab.

Garagen

Ebenso wie Carports gibt es Garagen in vielen Varianten. Garagen mit Flachdach, Garagen mit Satteldach, Einzel-Garage, Doppel-Garagen. Garagen mit Fenster (in verschiedenen Ausführungen), individuelle Türen für die Garage, auch Seiteneingänge sind machbar. Durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten einer Selbstaufbau-Garage hat man vielfältige Nutzungsmöglichkeiten der Garagen. Anders als beim Carport kann man die Garage zusätzlich als Werkstatt nutzen.

Selbstaufbau von Garagen oder Carports

Wenn man sich für den Selbstaufbau einer Garage entscheidet, sollte man handwerklich etwas geschickter sein, als beim Aufbau eines Carports. Eine genaue Aufbauanleitung der Garage hilft zwar auch demjenigen, der zwei linke Daumen hat. Aber man sollte die Anleitung auch praktisch umsetzen können, damit die Garage nicht windschief und unschön aussieht. Ein Carport sollte natürlich, ebenso wie eine Garage, sorgfältig zusammengebaut werden. Aber es versteht sich von selbst, dass der Carport-Aufbau weniger Aufwand bedarf, als der Aufbau einer Garage.

Auch sollte der Untergrund für eine Garage ein solides Fundament haben. Bei einem Carport benötigt man nicht unbedingt eine Bodenplatte. Gepflasterter Boden empfiehlt sich jedoch sowohl bei Carports als auch bei Garagen, denn man möchte ja nicht, dass der Untergrund unter der Last des Autos nachgibt. Selbstaufbau einer Garage oder eines Carports hat den entscheidenden Vorteil des Preises. Man muss abwägen, ob man es sich zutraut eine Garage oder Carport selbst aufzubauen. Oder ob man sich einen Garagen-Aufbauservice bzw. Carport-Aufbaudienst bestellt.