Rasenmäher

Unsere Rasenmäher - Elektrorasenmäher, Akkumäher oder selbstfahrende Rasenmäher mit Radantrieb - finden Sie in diesen Kategorien.

Besuchen Sie auch unsere Kategorien für Rasentraktoren, Vertikutierer oder Rasentrimmer bzw. Motorsensen!

 

Rasenmäher

Viele Menschen halten sich einen kleinen Garten, den sie dann als einen Ort der Ruhe betrachten. So ein Garten bedarf aber auch der Pflege und das ist nicht immer einfach. Den größten Teil des Gartens nimmt in der Regel der Rasen ein. Für die Pflege des Rasens kommen natürlich auch Rasenmäher oder Rasentraktor zum Einsatz.

Rasenmäher gibt es in den verschiedensten Ausführungen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch auf den Seiten von steinershopping.de können sich die Kunden aus einem großen Angebot verschiedener Rasenmäher den passenden heraussuchen.

Mit oder ohne Radantrieb – das ist eine gute Frage

Wer sich einen Rasenmäher mit Benzinmotor zulegen möchte, der kann dabei immer noch wählen, ob sein Rasenmäher einen Radantrieb bekommt oder doch nicht. Die Wahl sollte man auch in Abhängigkeit davon treffen, wie die Beschaffenheit des Geländes ist, wo der Rasenmäher zum Einsatz kommt. Ein Hang mit Steigung und Gefälle lässt einen Rasenmäher mit Radantrieb sinnvoll erscheinen, während man bei einer ebenen Fläche auf den Radantrieb eher verzichten kann. Doch nicht nur der Radantrieb sollte eine Rolle spielen. Es geht auch darum, dass man einen ansprechenden Auffangkorb für den Rasenmäher verwendet, der sich ebenfalls an der Rasenfläche orientieren sollte.

Benzinabgase müssen nicht sein

Auch wenn man eine große Rasenfläche pflegen muss, dann kann man auch auf den Einsatz eines Benzinmähers verzichten. Ein elektrisch betriebener Rasenmäher verrichtet seinen Dienst ebenso zuverlässig. Natürlich kommen dann oft die Einwände, dass man in seinem Aktionsradius ein wenig beschränkt ist, da man ja immer auf die Länge des Stromkabels angewiesen ist. Das ist aber nicht immer so, denn mittlerweile gibt es diese Elektrorasenmäher auch schon für den Akku-Betrieb. Hier sollte man jedoch immer darauf achten, dass der Akku auch wirklich vollgeladen ist. Nicht, dass man mitten während der Mähaktion aufhören muss.

Der Umwelt zuliebe und vollkommen energiebewusst

Richtig ökologisch kann man seinen Rasen mähen mit einem Handrasenmäher. Hier ist kein Motor vorhanden, sondern nur die reine Muskelkraft des Menschen für den Betrieb erforderlich. Solche Rasenmäher erzeugen keine Belastung für die Umwelt und vergeuden auch keinerlei Energie. Wer auf eine solche ökologische Lösung setzt, der findet im Angebot von steinershopping.de auch hierzu den passenden Rasenmäher. Neben allen Varianten für Rasenmäher kann man sich hier auch eine ganze Menge an Zubehör beschaffen. Einfach mal reinschauen in das große Angebot und sich den passenden Rasenmäher heraussuchen. Die Auswahl kann man von der zu bearbeitenden Rasenfläche abhängig machen und auch von den eigenen Vorstellungen in Bezug auf Umweltschutz und Energiebewusstsein.