Abstellraum / Lagerraum

66 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

66 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

Abstellraum

Wer sich den Traum von Haus und Garten erfüllt wird recht schnell feststellen, dass man doch deutlich mehr Platz benötigt als man im ersten Moment annimmt. Platz ist ein überaus wertvolles Gut, sei es nun um Kaminholz zu verstauen, die Gartengeräte vernünftig unterzubringen oder um eine vernünftige Staumöglichkeit für Blumenkübel, Pflanzgefäße, Blumenerde und dergleichen zu haben. Um den vorhandenen Platz optimal auszunutzen sollte man daher unbedingt professionellen Abstellraum Lösungen nutzen. Wenn Sie einen größen Abstellraum benötigen werfen Sie doch einen Blick auf unsere Holzgerätehäuser.

Kaminholz vernünftig stapeln

Ein Fehler, den gerade Neu-Kaminbesitzer oft machen ist der, dass das Kaminholz direkt auf der Erde und an der Hauswand gelagert wird. Dies ist jedoch keineswegs optimal, denn dieses Vorgehen führt zwangsläufig dazu, dass die unteren Holzstücke und der Berührungspunkt mit der Hauswand feucht werden. Die unteren Holzstücke, also die, die direkt auf der Erde liegen, werden schnell wegrotten - das ist aber noch kein großes Problem. Schlimmer ist, dass die Hauswand durch das direkt an der Hauswand gestapelte Holz feucht wird und im schlimmsten Fall sogar Schimmel entstehen kann. Aus diesem Grund sollte man unbedingt einen vernünftigen Kaminholzspeicher nutzen und das Holz so stapeln, dass zwischen den Scheiten und der Hauswand noch eine dünne Schicht Luft bestehen bleibt.

Der Gartenschrank - die schnelle Lösung fürs kleine Portemonnaie

Wer sich schnell viel Abstellraum schaffen und dafür nicht viel Geld ausgeben möchte, der ist mit einem Gartenschrank gut bedient. Ein solcher Schrank wird im Schatten der Hauswand aufgebaut und nimmt alle Gartengeräte sicher auf. Auf diese Weise kann das wertvolle Gartengerät trocken gelagert werden und es besteht keine Gefahr, dass die wertvollen Stücke Schaden nehmen.

Der Pflanztisch

Ein Gegenstand, der keinem Gartenliebhaber fehlen sollte ist ein vernünftiger Pflanztisch. Nur mit einem solchen Pflanztisch kann man ganz bequem, im Stehen, in einer angenehmen Höhe, Pflanzen und Topfen was das Zeug hält. Zudem ist der Pflanztisch im hinteren Bereich der Arbeitsfläche mit einer kleinen Wand ausgestattet die nachhaltig verhindert, dass Erde einfach auf den Boden fallen kann. Um den Pflanztisch optimal zu pflegen sollte man ihn jedoch nach jeder Benutzung mittels eines kleinen Besens von Erdresten befreien und ggf. vorhandene Feuchtigkeit mit einem Lappen abwischen. Nur bei einer solchen Pflege wird dieses Naturprodukt viele Jahre schön aussehen und gute Dienste leisten. Sie können Ihren Pflanztisch auch in Ihr eigenes Gewächshaus stellen um die Pflanzen dort gleich einzusetzen.

Qualität

Wie alle unsere Produkte haben wir auch die Waren aus der Kategorie Abstellraum genau unter die Lupe genommen. Nur Produkte von 1a-Qualität haben dabei den Weg in unsere Angebotspallette geschafft, denn schließlich wollen wir, dass Sie auch viele Jahre nach dem Kauf froh sind, sich für ein Produkt aus dem Hause Steiner entschieden zu haben.